/Wie schreibe ich eine “Quellenangabe”?

Wie schreibe ich eine “Quellenangabe”?

Print

quellenangabe-2

 

Was muss ich bei der Auswertung von Quellen beachten?

Schreiben Sie sich den Fundort und die Seitenzahl wichtiger Quellen stets gut auf. Nichts ist ärgerlicher, als eine wichtige Entdeckung nicht wieder finden zu können.

Für eine Quellenangabe braucht man in der Regel folgende Angaben: Archiv, Bestand, Aktennummer, Seitenzahl. Typischerweise sieht das dann so aus: Universitätsarchiv Leipzig (UAL), Rektorat, R 191 a, Blatt 107.quellenangabe-1

 

Falls Sie eine Abbildung als Faksimile in einer Publikation verwenden wollen, teilen Sie es uns bitte mit. Sie bekommen eine digitalen Kopie in einer guten Druckqualität. Alles hat gut geklappt: Sie haben gesucht, gefunden, geschrieben und schließlich wird der Text gedruckt.  Bitte denken Sie an das wichtige [wc_fa icon="external-link-square" margin_left="" margin_right=""][/wc_fa] Belegexemplar für das Universitätsarchiv Leipzig. Im Universitätsarchiv Leipzig entsteht jährlich eine Vielzahl an Forschungsarbeiten anhand unserer Quellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichung. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unseren Service oder schreiben Sie uns eine E-Mail.