Service

online_lesesaal_teaser

Forschen und Arbeiten im Universitätsarchiv Leipzig. Hilfe im bürokratischen Alltag.

Das Universitätsarchiv Leipzig ist eines der größten Universitätsarchive im deutschsprachigen Raum. Es existiert seit der Gründung der Universität Leipzig im Jahre 1409  und gewährleistet die umfassende Überlieferungsbildung der Universität.

Hilfe im bürokratischen Alltag

Das Universitätsarchiv Leipzig versteht sich als Dienstleister: das Archiv erleichtert den ehemaligen und derzeitigen Angehörigen der Universität den bürokratischen Alltag. Die Erfahrung aus Jahrhunderten gespeicherter Verwaltungstätigkeit ermöglicht uns einen professionellen routinierten Blick auf manche Formalität. Hier finden Sie die Servicebereiche, in denen wir Ihnen Unterstützung anbieten. Natürlich gibt es noch weit mehr für Sie zu tun, sprechen Sie uns einfach an.

Hier finden Sie alles von Absolvententreffen, über Bescheinigungen und KopienBenutzungsordnungAnfragen zu Führungen, über Projekte, Archivarbeit, Pressedatenbank, Neuzugänge im Archiv, Forschungsprojekte, Jahresberichte und Literatur


Sollten Sie die Absicht hegen, Stifter zu werden, sind Sie auf diesen Seiten richtig. Auch vielfältige Informationen zu Privatarchive, Professorenportraits, Zeitzeugenarchiv, aktuelle Projekte, Belterdialogen und Matrikeleditionen finden Sie hier.  Bescheinigungen und Kopien  Absolvententreffen


Service Bescheinigung

 

Bescheinigung anfordern für Studienzeit, Zeugnisse, Diplom… Bitte beachten Sie: Studentenakten ab Exmatrikulationsjahr 2002 und Akten ausländischer Studenten ab Exmatrikulationsjahr 2005 befinden sich noch in der akademischen Verwaltungen. [Zur Bescheinigung anfordern]


Service Aktencheck
Hat die Uni Akten über mich?
Hat die Uni Akten über mich?

 

Sie möchten wissen, ob wir Akten zu Ihrer Person oder Ihren Angehörigen in unserem Bestand haben? Das Universitätsarchiv Leipzig bewahrt die Unterlagen der Universität Leipzig seit 1409 auf. In der Regel gelangen Akten aus den Fakultäten, Instituten, den Prüfungsämtern und der Verwaltung spätesten in 5 bis 8 Jahren nach der Schließung eines Verwaltungsvorganges in das Universitätsarchiv Leipzig. [Zum Aktencheck]

 


 

[mapsmarker marker=”1″]


 

Universitätsarchiv Leipzig, 2015.

Website optimiert für mobile Endgeräte, Smartphone und Tablett.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Universitaetsarchiv Leipzig. Tradition und Moderne. Seit 1409.