Studentengeschichte

11 Beiträge

“Paulinerzirkel” an der Karzerwand…

“Paulinerzirkel”   Die Karzerräume der Leipziger Universität befanden sich im dritten Stock des alten Senatsgebäudes, das 1893 den Umbauplänen Arved Rossbachs für ein neues Universitätshauptgebäude weichen musste. Karzerhaft war keine Kerkerhaft oder Einzelhaft, zu Vorlesungen und Spaziergängen konnte der Raum verlassen werden. “Student am Rhein”       Kreative Studenten im Karzer […]

Briefe an den Gerichtsdiener aus dem Karzer der Universität Leipzig

Erinnerungen an der Karzer der Universität Leipzig im 19. Jahrhundert Einige Briefe aus dem vorigen Jahrhundert von Studenten und Eltern an den mit der Verwaltung des Karzers betrauten Gerichtsdiener der Universität Leipzig gewähren uns interessante Einblicke in diese Seite des Studentenlebens. Manchmal scheint sich zwischen Studenten und Gerichtsdiener eine Art […]

Auf dem Paukboden der Universität

Studentisches Fechten und das Erlernen der Technik des akademischen Fechtens gehört zur akademischen Tradition. Das Wort Pauken, mittelhochdeutsch pûken, bedeutet ursprünglich „schlagen“. Im 18. Jahrhundert wurde unter pauken noch Schlägerei oder Raufduell verstanden, massenhaft ausgeübt unter der Studentenschaft der Universität Leipzig. Das Foto zeigt den Paukboden der Universität Leipzig, um 1900.

“Karzer- Bett” im früheren Karzer der Universität Leipzig

Das “Karzer- Bett” im früheren Karzer der Universität Leipzig Karzer-Bett. Der frühere Universitätskarzer. Die Karzerräume der Leipziger Universität befanden sich im dritten Stock des alten Senatsgebäudes, das 1893 den Umbauplänen Arved Rossbachs für ein neues Universitätshauptgebäude weichen musste. Karzerhaft war keine Kerkerhaft oder Einzelhaft, zu Vorlesungen und Spaziergängen konnte der Raum […]

Gründung des “Roten Löwen” am 01. Juni 1880 an der Universität

Der Augustusplatz in Leipzig, kolorierte Lithographie von Heinrich Otto Knäbig, um 1845. Statuten des Vereins für geschichtliche Hilfswissenschaften   Verein für Geschichte und geschichtliche Hilfswissenschaften “Roter Löwe   Eine akademische Besonderheit war der Verein für Geschichte und geschichtliche Hilfswissenschaften “Roter Löwe” (1880-1933). Sie wurde von Sekundanern als “Heraldischer Verein Roter […]

Verbindungshäuser in Leipzig 1909 | Arminia, Dresdensia, Lusatia, Sorabia, Frankonia, Saxonia, Thuringia

                    [perfectpullquote align=”full” cite=”” link=”” color=”” class=”” size=””]Dresdensia[/perfectpullquote]                       [perfectpullquote align=”full” cite=”” link=”” color=”” class=”” size=””]Lusatia[/perfectpullquote]                     [perfectpullquote align=”full” cite=”” link=”” color=”” […]

Vivat, Paulus! Universitäts-Sängerschaft zu St. Pauli

    1. Hoch ist die blühende goldene Zeit! Studentische Grüsse.         2. Adresse des Universitätssängervereins St. Pauli in der Ritterstrasse 12.       3.  Postkarte mit den Räumlichkeiten des Universitäts-Sängervereins zu St. Pauli, Wappen der Sängerschaft in der Mitte     4. Das Haus des […]

Die schlagende jüdische Studentenverbindung Emunah

Interessante Ausstellung! Zur Geschichte der Universität Wien mit dem Titel “Die Universität. Eine Kampfzone.”. Infos: Noch bis 28 März 2016, Museum Dorotheengasse. Die Universität als jüdisches Hoffnungsgebiet und Ort blutiger Pogrome. http://www.jmw.at/…/exhibit…/die-universitaet-eine-kampfzone   “Die Universität als jüdisches Hoffnungsgebiet und Ort blutiger Pogrome. Eine Erzählung über Inklusion und Exklusion aus jüdischer […]