Stiftertag Mai 2015
So viele Anmeldungen wie dieses Mal hat es noch nie gegeben: die Baustellenführung im fast fertiggestellten Paulinum stieß auf überaus großes Interesse. Herr Pietsch vom Baudezernat führte durch das Gebäude, er erläuterte die schon fertiggestellten Epitaphien im Andachtsraum und beantwortete zahlreiche Fragen, etwa zur Beleuchtung, zur Säulengestaltung und zum Baufortgang. Obwohl noch immer Baustelle, beeindruckte der Raum die Besucher sehr und weckte Vorfreude auf die Fertigstellung.

Share