Ich komme jung von Schulen, in der gewissen Überzeugung, dass mein ganzes Glück in den Büchern bestehe. lch komme nach Leipzig, an einen Ort, wo man die ganze Welt in kleinen sehen kann....Ich lernte tanzen, fechten, voltigieren [die Reitkünste] [...] und ich suchte Gesellschaft, um nun auch leben zu lernen.