7. Juni 1818 Gründung der Leipziger Burschenschaft

. . .
 

„In Leipzig sucht der Bursch die Mädgen zubetrügen – In Halle muckert er u. seuffzet ach! u. weh – In Jena will er stets vor blancker Klinge liegen – der Wittenberger bringt ein à bonne Amitié“.

An der Universität Leipzig wird am 7. Juni 1818 die Leipziger Burschenschaft gegründet, drei Jahre später als in Jena.


Erfahren Sie mehr:

Leipziger Burschenschaft | Zu ihrer Gründung, Von Harald Lönnecker.

[wpupg-grid id=”chronik_2016″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.