Die Stimmung Anfang Oktober 1989 war angespannt: würde es Schüsse geben? Die Staatsmacht drohte mit einer militärischen Lösung im Namen des Volkes. Die Demonstranten antworteten mit einer Stimme: Wir sind das Volk. Keine Gewalt. Unter dem Druck von zehntausenden Menschen verlagerte sich die Macht auf die Straße und zu den Runden Tischen. Der demokratische Aufbruch war nicht mehr zu stoppen: für kurze Zeit war alles möglich. 

Sie kennen die Bilder? Sie erkennen Personen? Für Besucherinnen und Besucher des Universitätsarchivs Leipzig. Wir freuen uns über Ihre Beiträge. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentarfunktion wird moderiert.

Share

3 Replies to “18. Dezember 1989

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.