Paulinerkirche

7 Beiträge

Die Paulinerkirche und die Politik | Barbarischer Akt der Vernichtung

[ 30. Mai 1968, 10 Uhr: Sprengung der Universitätskirche St. Pauli.     Barbarischer Akt der Vernichtung “Das Ding muss weg”, verlangt Staats- und Parteichef Walter Ulbricht 1968. Er meint die Universitätskirche St. Pauli, die ihm ein Dorn im Auge ist. Der Augustusplatz heisst inzwischen Karl-Marx-Platz – und die sozialistische […]

Blick auf die Portale des Augusteums und Albertinums im April 1968 der Alten Universität

[perfectpullquote align=”full” cite=”” link=”” color=”” class=”” size=””]“Das Ding muss weg”[/perfectpullquote] Barbarischer Akt der Vernichtung “Das Ding muss weg”, verlangt Staats- und Parteichef Walter Ulbricht 1968. Er meint die Universitätskirche St. Pauli, die ihm ein Dorn im Auge ist. Der Augustusplatz heisst inzwischen Karl-Marx-Platz – und die sozialistische Universität soll einen […]

Christi Himmelfahrt auf dem Denkmal des Heinrich Heideck

Universitätskirche St. Pauli: Relief aus dem Denkmal des Heinrich Heideck (1570 – 1603), auf dem Relief rechts ist Christi Himmelfahrt abgebildet. Grosses Renaissance-Epitaph im nördlichen Seitenchor der Kirche. Fotosammlung Universitätsarchiv Leipzig UAL FS N00972 Universitätskirche St. Pauli: vergoldetes weisses Holz-Relief aus dem Denkmal des Heinrich Heideck (1570 – 1603), auf […]