Ehrungen und Würdigungen 1909

Die Juristenfakultät vermochte ebenfalls mit glanzvollen Namen aufzuwarten, sie promovierte nicht nur den sächsischen König und zwei deutsche Bundesfürsten, sondern auch noch den bis März 1909 regierenden amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt (1858-1919) und den weithin bekannten Luftschiffpionier Ferdinand Graf von Zeppelin (1838-1917). Aber sie vergab gleichfalls Ehrungen an juristische Fachkollegen, […]

Kosten des Jubiläums 1909

Ursprünglich war ein staatsfinanzierter Gesamtetat von 200.000 Mark veranschlagt worden – der aber war am Ende der Feierlichkeiten mit 20.000 Mark überzogen, denn besonders der Festumzug hatte erhebliche Mehrausgaben verursacht. Durch Spenden schrumpfte der Fehlbetrag zuletzt auf 5.000 Mark, die durch die Philosophische und die Juristenfakultät kurzerhand aus den eigenen […]

Vorbereitungen 1908

Schon im Juni 1908 wurden die grundsätzlichen Arbeitsbereiche der Unterausschüsse umrissen, auch wenn ihre offizielle Tätigkeit erst mit der Rektorwahl von Binding im Oktober 1908 einsetzte. Neben dem Einladungs-, dem Begrüßungs- und dem Empfangsausschuss gab es einen Wohnungs- und einen Damenausschuss. Der letztere wurde nicht von einem Professor, sondern von […]

500-Jahrfeier der Universität Leipzig 1909

Die 500-Jahrfeier der Universität Leipzig markiert den Glanzpunkt einer wissenschaftlichen und akademischen Ära. In ihrem Selbstverständnis nahm die Universität Leipzig eine Führungsrolle in der deutschen und internationalen Gelehrtengemeinschaft ein, und dementsprechend wurden die Feierlichkeiten zur Halbjahrtausendfeier ritualisiert und mit einem besonderen Anspruch versehen. Besonders wichtig war die Einbeziehung der Fakultäten […]