Statutenbuch der Universität von 1500

Statutenbuch der Universität 1500Die Sammlung enthält insgesamt 76 Seiten/2,59 GB Datenmaterial und die einzelne Akte kann durchgeblättert werden.

Es enthält die Statutenredaktion von 1500 mit Zusatzbeschlüssen (Bl.1-21). Weiterhin finden sich die „Statuta legibilia“ (Bl.28ff.), ein Abschnitt zu den libellis famosis Statutum 1520/21 (Bl. 63), ein Register zu den „Statuta legibilia“ (Bl.64), das Begräbnisprivileg Herzog Georgs 1536 (Bl.66), Bestimmungen zum Signetum Conservatorii von 1512 (Bl. 74b), der „Census Universitatis nostrae“ (Bl. 76). Weiterhin ist ein alphabetisches Register zum 1. Teil des Bandes enthalten (Bl. 77). Auf dem Vorsatzblatt des vorderen Deckels findet sich eine Liste der beim Rektorwechsel zu übergebenden Gegenstände von 1512, mit Zusätzen aus späteren Jahren ergänzt (Bl.1a).
Die Pergamenthandschrift im Quart-Format ist in mit braunem Leder überzogene Holzdeckel gebunden. Metallschließen und Beschläge aus Messing sind noch vorhanden.

. . .

UAL | Online

Sie lesen einen Beitrag des Universitätsarchivs Leipzig. Leipziger Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Alle Rechte vorbehalten.