Digitale Archivalien: Zentrum für Foto und Film

. . .

Das Zentrum für Foto und Film war an der Universität für fotografische Aufnahmen und die mediale Betreuung von Lehrveranstaltungen zuständig. Aus der Zeit zwischen 1952 und 1995 entstammen die Aufnahmen von ca. 5000 Ereignissen, die mit etwa 100.000 Negativen dokumentiert wurden.

Laufzeit der enthaltenen Archivalien: 1952 – 1995

 


Universitätsarchiv Leipzig 2016.