Category: Chronik der Universität Leipzig

51 Beiträge

09.05.1409 Dem rechtmäßig gewählten deutschen Rektor der Universität Prag werden die Insignien weggenommen

09.05.1409 Dem Rektor der Universität Prag Magister Henning Boltenhagen und dem Dekan der philosophischen Fakultät Magister Albert Varentrapp werden Siegel, Matrikelbuch und Schlüssel der Universität abgenommen. Dem rechtmäßig gewählten deutschen Rektor der Universität Prag Magister Henning Boltenhagen und dem Dekan der Artistenfakultät Magister Albert Bärentrapp werden am 9. Mai 1409 […]

21.03.1763 Jean Paul Geburtstag

Jean Paul Friedrich Richter, Gemälde von Heinrich Pfenninger, 1798, Gleimhaus Halberstadt   “Ach nein, das ist noch über Goethe, das ist was ganz Neues!”, Jean Paul (21. März 1763 – 14. November 1825) eigentlich Johann Paul Friedrich Richter,  deutscher Schriftsteller, immatrikulierte sich im am 19. Mai 1781  für Theologie an der Universität Leipzig. Er gab […]

Werner Heisenberg | Am 01.02.1976 in München gestorben

Werner Heisenberg, 1927. UAL.   Schon im Frühjahr 1926 erhielt Heisenberg den Ruf auf ein Extraordinariat für mathematische Physik an die Universität Leipzig, lehnte aber zugunsten von Kopenhagen ab. Ende 1926 bzw. Anfang 1927 verstarben die beiden Physikordinarien Theodor Des Coudres und Otto Wiener. Die Leipziger holten den ersten Sommerfeldschüler Peter […]

Leipziger Schusterfehde 1471

Die wahre Abbildung des akademischen Lebens, DELINEATIO VITAE ACADEMICAE, Kupferstich von Andreas Bretschneider, 1587 (Ausschnitt). Das akademische Leben umfasst Akademie, Lernen, Bankette, Sport, Spiele, Kampf, Wettbewerbe, Musik, Wein, Weib und Gesang… Zwischen Universitätsangehörigen und der Stadtbevölkerung kommt es immer wieder zu Reibereien. Die Scholaren und Magister haben zwar einen geistigen […]

1409 – Kuttenberger Dekret

    Im Kuttenberger Dekret vom 18. Januar 1409 ändert der Böhmenkönig Wenzel IV. das Stimmrecht der vier studentischen Nationen an der Universität Prag zu Gunsten der tschechischen Nation. Die drei deutschen Nationen protestieren am 6. Februar 1409 und ihre Mitglieder schwören, Prag gemeinsam zu verlassen, wenn dieser Rechtsbruch nicht […]