Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969

. . .

Sozialistische Visionen im 20. Jahrhundert: die Karl-Marx-Universität. Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969

Nach der Sprengung der Paulinerkirche und der Universitätsbauten war Baufreiheit geschaffen, der am 23. Mai vorgenommene Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über den Abriss der Universitätsgebäude und der Universitätskirche vollzogen. Am 4. Oktober wird am Karl-Marx-Platz – heute Augustusplatz – der Grundstein für einen neuen Universitätskomplex gelegt, nachdem am 30. Mai die Paulinerkirche gesprengt worden ist. Die Universitätsleitung legt den “Entwurf des Programms zur Entwicklung der Karl-Marx-Universität im gesellschaftlichen System des Sozialismus” vor.

 

Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969
Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969

Bis 1978 entsteht ein neuer funktionaler Universitätskomplex ohne jegliche Einbindung in das städtebauliche Gefüge: das 142,5 Meter hohes Universitätshochhaus in Form eines aufgeschlagenen Buches, das Rektoratsgebäude, die Mensa sowie das Seminar- und Hörsaalgebäude. Städtebau, geplant von einem Kollektiv um Prof. Dr. Hermann Henselmann, Prof. Dr.-Ing. Horst Siegel, Dipl.-Ing. Ambros G. Gross, unter der Gesamtleitung von Architekt Helmut Ullmann .

Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969. Universitätsarchiv Leipzig
Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969. Universitätsarchiv Leipzig
Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969. Universitätsarchiv Leipzig
Die Neugestaltung des Karl-Marx-Platzes und der Innenstadt im Modell, 1969. Universitätsarchiv Leipzig

 

“Funktion und Gestaltung sind der Zukunft würdig”

Eine authentische, kaum erforschte Quelle und wichtig für den Kontext zu der DDR-Zeit, ist die Digitale Universitätszeitung (UZ) der Karl-Marx-Universität, dem Sprachrohr der Parteileitung der SED an der Universität.

Das Modell der sozialistischen Universität in der Innenstadt wird vorgestellt. Digitale UZ der KMU. Universitätsarchiv Leipzig

Erinnerungskomplex Sozialismus Universitätsarchiv Leipzig

1982, Blick auf die KMU
1982, Blick auf die KMU

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Universitätsarchiv Leipzig. Tradition und Moderne. Seit 1409. | Universitätsarchiv Leipzig