Hope Bridges Adams, die erste Frau Deutschlands mit medizinischen Staatsexamen

Hope Bridges Adams, deren Leben verfilmt wurde, war eine der ersten wissenschaftlich ausgebildeten Ärztinnen. Trotz vieler bürokratischer Hürden legte sie im Jahr 1880 als erste Frau Deutschlands das medizinische Staatsexamen in Leipzig ab. Hope Bridges Adams wurde am 16. Dezember 1855 in Hallifort bei >> weiter lesen…

Sechs schöne Frauenportraits, um 1900 Zulassung zum Frauenstudium im Sommersemester 1906

Anfang des 20. Jahrhunderts öffnete sich das Wilhelminische Kaiserreich dem Thema „Frauenstudium“ – bis dahin vergingen nahezu eintausend Semester seit der Gründung der Alma mater Lipsiensis. Das Jahr 1906 brachte einen fundamentalen Wandel für die Universität Leipzig: Frauen konnten nun gleichberechtigt studieren. In >> weiter lesen…

„Leipziger Frauenbilder“ mit aktuellen interessanten Interviews

Leipziger Frauenbilder Ausgewählte Biographien & Interviews Entdecken Sie ausgewählte Biographien & aktuelle Interviews von Professorinnen an der Universität Leipzig. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Frauenstudiums an unserer Alma mater in der aktuellen Online-Ausstellung. Zum 150-jährigen Gründungsjubiläum des Allgemeinen Deutschen >> weiter lesen…

Gemeinschafts-Ausstellung sächsischer Universitätsarchive

Lebendige Geschichte – Ausstellungen der sächsischen Universitätsarchive Eine neue Gemeinschafts-Ausstellung der sächsischen Hochschularchive ist im Rahmen des Projektes  „Frauenbilder an sächsischen Universitäten“ für 2017 geplant.  Bewährte Projektpartner sind das Universitätsarchiv Leipzig, das Universitätsarchiv Freiberg, das Universitätsarchiv Dresden und das Universitätsarchiv Chemnitz. >> weiter lesen…