Unverwechselbarer „Afrolook“: Angela Davis, Bürgerrechtskämpferin, erhält am 13. 09. 1972 die Ehrendoktorwürde

Am 13.09. 1972 wird Angela Davis, Bürgerrechtskämpferin und Mitglied des ZK der KP der USA, zum Dr.phil.h.c. promoviert. Sie wurde begeistert an der Karl-Marx-Universität empfangen, der Hörsaal im Carl-Ludwig-Institut war überfüllt. Anwesend waren u.a. der Rektor Professor Dr. Gerhard Winkler, >> weiter lesen…

Ausgrabung der Moritzbastei, Europas größter Studentenklub

Mitte der 1970-er Jahre kommen Studenten auf die Idee, einen Teil der alten Stadtbefestigung auszugraben: die Moritzbastei. Einst Teil der städtischen Wehranlagen, stand nach der Zerstörung die erste konfessionslose Bürgerschule Deutschlands auf ihren Grundmauern. Nach dem Zweiten Weltkrieg füllen nur >> weiter lesen…

Studentensommer 1971 | Der „Uniriese“, Leipzigs höchstes Bauwerk, entsteht…

  Baustelle Karl-Marx-Platz (heute: Augustusplatz), Studentensommer 1971 in Leipzig, Studenten bauen die Karl-Marx-Universität in Leipzigs Innenstadt mit auf. Rechts vom Universitätshochhaus entsteht das Hauptgebäude der Karl-Marx-Universität. Andere Studentensommer zeigen die studentische Aufbauarbeit u.a. in Leipzig-Grünau, in der Fichtestrasse und  der >> weiter lesen…