Festliches Buffet zum Frauentag 1974

Feierstunde und Auszeichnungen zum Internationalen Frauentag, 8.03.1974, Rektor Winkler, Universitätsarchiv Leipzig UAL ZFF 2887   In der DDR wurde der Frauentag, der 1946 in der sowjetische Besatzungszone zum 8. März wieder eingeführt wurde, allerorts mit festlichen sozialistischen Veranstaltungen und Feierstunden >> weiter lesen…

Blick auf das Portal des Augusteums im April 1968

„Alle Gründe der Geschichte sprechen für eine Erhaltung und Pflege des Gebäudes, das am Karl-Marx-Platz die älteren Jahrhunderte würdig vertritt. Nichts spricht ernstlich für einen Abriß.“ Das Augusteum wurde in den Jahren 1892 bis 1897 von Arwed Roßbach gebaut. Es >> weiter lesen…

Unverwechselbarer „Afrolook“: Angela Davis, Bürgerrechtskämpferin, erhält am 13. 09. 1972 die Ehrendoktorwürde

Am 13.09. 1972 wird Angela Davis, Bürgerrechtskämpferin und Mitglied des ZK der KP der USA, zum Dr.phil.h.c. promoviert. Sie wurde begeistert an der Karl-Marx-Universität empfangen, der Hörsaal im Carl-Ludwig-Institut war überfüllt. Anwesend waren u.a. der Rektor Professor Dr. Gerhard Winkler, >> weiter lesen…

Studentensommer 1971 | Der „Uniriese“, Leipzigs höchstes Bauwerk, entsteht…

  Baustelle Karl-Marx-Platz (heute: Augustusplatz), Studentensommer 1971 in Leipzig, Studenten bauen die Karl-Marx-Universität in Leipzigs Innenstadt mit auf. Rechts vom Universitätshochhaus entsteht das Hauptgebäude der Karl-Marx-Universität. Andere Studentensommer zeigen die studentische Aufbauarbeit u.a. in Leipzig-Grünau, in der Fichtestrasse und  der >> weiter lesen…