Klassische Archivarbeit und die Lindenwerkstatt des Diakonischen Werkes Leipzig

Aktenübernahme und technische Bearbeitung ist ein arbeitsintensiver und zugleich wichtiger Bereich der klassischen Archivarbeit. Diese Tätigkeit ist gekennzeichnet durch wiederholte, gleichförmige Arbeitsschritte.

Die Lindenwerkstätten in Leipzig -Lindenau

Gemeinsam mit der Lindenwerkstatt des Diakonischen Werkes Leipzig-Lindenau konnten wir dafür zwei permanente 50%-Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen und so neue Mitarbeiter für diese speziellen Aufgaben in den Betriebsablauf integrieren. Durch ihre exakte und konstante Arbeitsweise ist es gelungen, unseren Service gegenüber den abgebenden Stellen in der Universität erheblich zu verbessern und Bearbeitungsrückstände abzubauen.


[post_grid id=“6591″]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.